Blackstreet – Finally

Lil´Man Teddy Riley ist zurück! Das dritte Blackstreet Album mit dem Titel „Finally“ ist mindestens genauso Phatt wie die ersten beiden. Neben den bekannten Singles „Take Me There (Remix)“ featuring Mya und „Girlfriend / Boyfriend“ mit Janet Jackson finden sich auf dem Album noch elf weitere Stücke.

Gleich der erste Track „Can You Feel Me“ mit einem Sample aus dem Michael Jackson-Klassiker „Can You Feel It“ macht klar, New Jack Swing is still alive. Versteckt finden sich Gaststars wie etwa Beanie Siegal, 8th Ave oder aber auch Stevie Wonder.

Auch das neue Blackstreet-Album ist Pflichtprogramm für den Black Music Fan!

Künstler: Blackstreet | Album: Finally | Label: Interscope | VÖ: 22. März 1999

Über Jörg Wachsmuth 775 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Blackstreet Konzert in Berlin (abgesagt) | rap2soul
  2. Beat! Hip Hop News auf Detektor FM (präsentiert von rap2soul) | rap2soul

Kommentare sind deaktiviert.