J-Lo und Ben Affleck – Verwirrung um Beziehung

Die Schauspielerin Jennifer Lopez (33) und ihr Verlobter Ben Affleck (31) wurden bereits als Traumpaar von Hollywood gehandelt, hatten sie sich doch bei Dreharbeiten zu dem Film „Gigli“ kennen und lieben gelernt. Für den 14. September 2003 war die Hochzeit im sonnigen Kalifornien angesagt, kurzfristig wurde die Feier abgesagt und die 400 geladenen Gäste ausgeladen. Als Grund wurde das große Interesse der Medien genannt, pünktlich kamen am Wochenende aber Gerüchte über die Trennung des Paares auf. Ben Affleck, für den es die erste Hochzeit sein sollte, hatte wohl die Beziehung mit Lopez beendet. Angeblich sollte sein Mutter gegen die Vermählung sein. J-Lo, es wäre ihre dritte Ehe, wurde am Wochenende dann allein in Florida gesehen. Freunde des Paares dementierten inzwischen die Trennung mit den Worten „Sie haben Probleme, aber man trennt sich nicht so einfach, wenn man noch am Sonntag heiraten wollte.“

Quelle: KinoKritiken.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.