Woody Rock – Soul Music

Nicht vom Titel täuschen lassen! „Soul Music“ ist ein Gospelalbum, allerdings ein modernes mit einer Menge R&B-Sound. Vor allem für Dru Hill Fans ist „Soul Music“ ein interessantes Album, denn dass Woody Rock Mitglied der Gruppe ist, zeigt sich nicht nur beim ersten Track, bei dem sie alle zusammen singen, sondern daran, wie sein ganzes Album klingt.

Das steckt auch System hinter, denn schon am Anfang seiner Dru Hill Zeit hatte Woody Rock die Idee, Musik für ein großes Publikum zu machen, um so Zeugnis abzulegen von seinem Glauben. Damit ist es ihm ernst, er möchte mit dem Album etwas bewirken. Beim Zuhörer bewirkt er jedenfalls – ob Christ oder nicht – sehr angenehme Gefühle mit seinem Solo-Debüt.

Der warme, doch frische Sound wird durch seine Gäste gut unterstützt: Neben seinen Dru Hill Kollegen sind Case, Men Of Standard, Gospel Gangstaz, Mary Mary, BBJ, Natalie Wilson And The S. O. P. Chorale, Ruff Endz & Ruscolo sowie DJ Tony Bosten dabei. Entsprechend abwechslungsreich klingt das Album auch. Das ist Gospel Music nicht in erster Linie für Gospel Fans, sondern für Soul- und R&B Freunde.

Künstler: Woody Rock | Album: Soul Music | Label: Gospo Centric | VÖ: 6. Dezember 2002

Über Oliver Springer 340 Artikel
Oliver Springer gehört neben Jörg Wachsmuth zu den Gründern von rap2soul. Er lernte Hörfunk ab 1994 bei JAM FM und moderierte dort fast 12 Jahre. Später war der ausgebildete PR-Berater er als Pro-Blogger tätig. Gemeinsam mit Wachsmuth entwickelte Springer den Digitalradiosender PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio, bei dem er seit 2018 den Nachmittag in der Drive Time moderiert.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Dru Hill: Neben 4. Album auch Reality Show und Buch in 2009 | rap2soul
  2. Kings of RNB Vol. 2: Dru Hill | rap2soul

Kommentare sind deaktiviert.