Gentleman – Confidence


Man stelle sich mal vor, ein Dreadlock aus Jamaica steht auf einer deutschen Bühne und bringt den großen Tanzsaal des Gemeindehauses mit einer akzentfrei vorgetragenen Interpretation des Holzmichl zum Kochen. Nichts anderes macht Gentleman im Umkehrschluss: auf den Clashes schlägt er die karibischen Locals mit der unbezwingbaren Waffe ihrer eigenen Volksmusik.

Tilmann aus Köln lebt Multikulti in seinen Songs, die sich auch auf dem neuen Album am klassischen Lovers Rock, an der Foundation und weniger am harten Dancehallsound der jungen Wilden des Reggae orientieren. Der Sing-Jay hat dabei längst einen eigenen Stil gefunden, er internationalisiert die importierten Klänge, versieht sie mit conscious lyrics und macht sie fertig für den weltweiten Export.

Schon von Anfang an hat Gentleman nicht nur kopiert, sondern die Kultur gelebt. Auch wenn die Booklet-Fotos das wirkliche Leben zeigen, weckt das Album Fernweh nach den Bildern, die der Reisekatalog verspricht. Gentlemans 20 (!) neue Songs liefern den Soundtrack für beide Betrachtungsweisen Derzeit ist der Mann auf Tour mit Leuten wie Jack Radics, Daddy Rings und der Far East Band.

Künstler: Gentleman | Album: Confidence | Label: Four Music | VÖ: 30. August 2004

Über Torsten Fuchs 523 Artikel

Torsten Fuchs ist ein Experte der Black Music und bereits früh als Redakteur zu rap2soul gekommen. Torsten schreibt CD-Kritiken für mehrere Magazine. Als Moderator war er für JAM FM tätig, zuvor war er auch bereits bei Radio PSR und als Showhost bei MDR Sputnik. Torsten Fuchs ist Mitglied beim Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. in der Jury für „Hip Hop, Soul, R&B“.

1 Trackback / Pingback

  1. Gentleman live erleben | rap2soul

Kommentare sind deaktiviert.