RZA – The World According To RZA – Live From Germany

Wu-Tangs Brain RZA kam bereits vor einiger Zeit auf die Idee, den Hip-Hop international zu suchen. Das Ergebnis war das Album „The World According To RZA“. Zahlreiche, vor allem europäische Gäste, der lokalen Hip-Hop-Szene rappten locker vor sich hin, gemeinsam mit dem Mann von USA.

Zur Eröffnung der Popkomm 2003 in Köln gab RZA, gemeinsam mit Xavier Naidoo, Curse und den Black Star Line-Up, das dazugehörige Konzert am 14. August 2003 im E-Werk. Jetzt ist bei Black Hill endlich die DVD erschienen. Das Konzert „Live from Germany“ kann wahlweise mit Kommentaren zur Produktion von RZA oder ohne geschaut werden. Dazu kommen noch ein „Making Of…“ des Videos und die Videos zum RZA Album.

Auf der DVD kommen auch die Saian Supa Crew, Ghostface Killah, Sekou und Afrob ins Bild. Die Aufnahmen aus Köln sind herrlich. Wer nun glaubt, das RZA Konzert ist ein typisches Hip-Hop-Konzert, der wird sicher enttäuscht sein, bekommt er mit, das Xavier Naidoo zur Unterstützung seine Band auf der Bühne hat. Zu Recht sind RZA und Xavier nun also für den ECHO 2004 nominiert.

„The World According To RZA – Live From Germany“ eine Konzert-Musik-DVD zu der wir ein eindeutiges „JA!“ abgegeben können. Einfach mal antesten.

Nach JuSchG ab 12 Jahren freigegeben

Künstler: RZA | DVD: The World According To RZA – Live From Germany | Label: Black Hill Pictures | VÖ: 2. Februar 2004

Über Jörg Wachsmuth 659 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

1 Trackback / Pingback

  1. A$AP Rocky “At.Long.Last A$AP” | rap2soul

Kommentare sind deaktiviert.