Berlin Benefiz – Musik hilft Flutopfern

Am 20. Januar 2005 werden sich unter dem Motto „BERLIN BENEFIZ – MUSIK HILFT“ diverse Künstler in der Berliner Columbiahalle ein zu einem Benefizkonzert treffen. Die Einnahmen gehen zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien und kommen der Aktion „Deutschland Hilft“ zu.

Berlin Benefiz – Musik Hilft Konzert zugunsten der Flutopfer in Südostasien 20. Januar 2005

Columbiahalle, Berlin
Einlass: 17:30 Uhr / Beginn: 19.00 Uhr
Künstler: Juli. Joy Denalane & Max Herre, Virginia Jetzt, Tele, H-Blockx, El*ke, Nadja Bennissa
Sendenbeitrag / Eintritt: 25.00 €
Tickets ab sofort an allen Vorverkaufsstellen und unter www.berlinbenefiz.de
Tickethotline: 01805-57 00 00 (0,12 Euro/Min.)

Die gesamten Einnahmen gehen an die Aktion „Deutschland Hilft“.


Im Anschluss an das Konzert wird im 2BE CLUB in der Ziegelstraße noch ein CLUBEVENT stattfinden.

Berlin Benefiz -Musik Hilft Konzert zugunsten der Flutopfer in Südostasien 20. Januar 2005

2BE CLUB / EX WMF Ziegelstraße
Beginn: 24.00 Uhr
DJs: Fetisch & Naughty (Terranova), DJ Haitian Star (Torch), Marc Hype (Phaderheadz), Benno Blome (Kompakt/Sender), Jeremy P. Caufield (Dumb-Unit), Peter Grummich (Sender), Sven V.T. (WMF / DE:BUG), Daniel Wetzel & Andreas Sachwitz (WMF/DE:Bug)
Sendenbeitrag / Eintritt: 8.00 €

Die gesamten Einnahmen gehen an die Aktion „Deutschland Hilft“.