Blumentopf – Musikmaschine

Eins, Zwei, Drei der Topf ist im Haus. Blumentopf sind zurück mit ihrem neuen Album „Musikmaschine“. Das bereits fünfte Album der Combo bringt den gewohnten und genialen Reim. Wer hätte 1996 als die EP „Abhängen“ erschien, dass diese Band ihr zehjähriges feiern wird.

Das Blumentopf live genial ist, stellen die Jungs in vollen Häusern gerade wieder unter Beweis, startet doch noch im Oktober 2006 die Tour zum Album. Vorbote war die Single „Horst“ und was bietet das Album? 20 Songs von 30 ausgewählt, zwei Jahre war der Topf im Studio. Vier Storyteller ein DJ, jeder Song ist durchdacht, da ist „Du sagst mir“ oder „Die City schläft“ oder „Profis“ oder „Chin Chin“ oder „Keine Zeit“ oder…

Wir zählen nicht alle Songs auf. Warum? Blumentopf ist großartig, legt euch die „Musikmaschine“ zu und checkt die Konzerte ab.

Künstler: Blumentopf | Album: Musikmaschine | Label: Fourmusic | VÖ: 8. September 2006

Über Jörg Wachsmuth 683 Artikel

Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 „Soul, R&B und Hip Hop“ beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.