John Legend – Once Again (weitere Kritik / 2. Besprechung)

Es war eine der spannendsten Fragen, wie John Legend dem Erwartungsdruck nach „Get Lifted“ entsprechen kann. Nach den Seelenbalsamierenden Liedern seines Debüts war klar, dass die zweite Platte eigentlich nur gut werden konnte. Aber ob der 27jährige noch einmal so viel Unschuld und Soul, Ungeschliffenheit und Perfektion zugleich in seinen Output packen kann, war zweifelhaft. Once Again?

John Legend - Once Again (Cover)
John Legend – Once Again (Cover)

Er hat es nicht geschafft, nicht ganz jedenfalls. Vielleicht hat er es auch nicht schaffen können. Damit wir uns richtig verstehen: „Once Again“ ist eines der besten Soulalben des 06er Jahrgangs! Allein einen Titel wie „Each Day Gets Better“ zu schreiben – eine solche Eingebung dürfte den meisten in Legends Zunft in ihrer ganzen Karriere versagt bleiben. Dieser grandiose Song toppt „Ordinary People“ und „Refuge“; also die besten der besten von Legends Debüt. Auch das restliche Dutzend ragt wie ein Fels aus der Brandung von alltäglichen Notensammlungen, die auf den Konsumenten hereinbrechen.

Der Künstler aus Ohio kämpft weiter eisern gegen den Alltagslärm an – wie auf dem Plattencover stellt er seinen Flügel fast trotzig mitten in den urbane Standardkulisse hinein. Aber das hundertprozentige Bauchgefühl des ersten Albums ist dahin. Zehn Prozent an Kalkül sind wohl hinzugekommen. Dennoch, bei vielen der Kollegen ist die Relation umgekehrt.

Weitere Reviews zu diesem Album: 1. Besprechung / 2. Besprechung / 3. Besprechung

Künstler: John Legend | Album: Once Again | Label: Smi Col (Sony BMG) | VÖ: 24. Oktober 2006 | Album des Monats: November 2006

Über Torsten Fuchs 529 Artikel
Torsten Fuchs ist ein Experte der Black Music und bereits früh als Redakteur zu rap2soul gekommen. Torsten schreibt CD-Kritiken für mehrere Magazine. Als Moderator war er für JAM FM tätig, zuvor war er auch bereits bei Radio PSR und als Showhost bei MDR Sputnik. Torsten Fuchs ist Mitglied beim Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. in der Jury für "Hip Hop, Soul, R&B".

1 Trackback / Pingback

  1. CD-Review | John Legend - Once Again | Soul / RnB | Album des Monats November 2006 | rap2soul

Kommentare sind deaktiviert.