Raptile – Hero Muzik

Raptile gehört zu den wenigen deutschen Rappern die auch international erfolgreich sind. Kein Wunder, das er als Fernziel den Rückzug nach USA nennt. Raptile rappt in Englisch, nur so meint er, kann er überall hin und mit allen Zusammenarbeiten. Damit hat er vermutlich Recht. Sein Style ist dann auch einzigartig.

Raptile erkennt man. Auf seinem neuen Album „Hero Muzik“ finden sich insgesamt 13 Mega-Tracks. Dabei auch die Burnner-Singles „Neva Eva“ und „Go Faster“.

Schnell war Raptile schon immer, beim Reime kicken. Früh angefangen, als der Kommerz im Hip-Hop noch keine Rolle spielte, wie er uns im rap2soul-Interview verriet.

Das neue Album „Hero Muzik“ ist Pflicht, für alle Raptile-Fans, die die es noch werden wollen und für alle, die einen außergewöhnlichen Vertreter der Reimkultur erleben wollen.

Künstler: Raptile | Album: Hero Muzik | Label: Subword / SONYBMG | VÖ: 3. November 2006

Über Jörg Wachsmuth 767 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.