Various Artists – Battle Of The Year 2006

Es ist fast schon Tradition geworden: Zum Jahreswechsel veröffentlicht das Label Dominance Records aus Dessau in Sachsen-Anhalt den Soundtrack zum weltweit größten Breakdance-Event.

Nachdem die 2005er Ausgabe überwiegend mit experimentellen Klängen aufwartete, macht Labelchef Matthias Kretschmer die Rolle rückwärts zur alten Schule. Old School but True School also, immerhin hat der Kompilator seine recherchierten 16 Beiträge mit „A Change Of Direction“ unterschrieben. Eine Rockwell-Bearbeitung von Jay-Roc N’ Jakebeatz als Einstieg saugt den B-Boy / das B-Girl sofort an der Platte fest.

Various Artists – Battle Of The Year 2006 (Cover)
Various Artists – Battle Of The Year 2006 (Cover)

Die eigentlichen Höhepunkte folgen dann im Mittelfeld: Erneut ist es die hauseigene Dominance Crushing Crew, die mit „Nothing Stopping Us“ die Bestnote erhält und an Zeiten erinnert, als mit weißen Handschuhen bekleidete menschliche Roboter zuckten auf den Floors, die damals noch Tanzflächen hießen. Gleichzeitig legt die Crew Zeugnis ab für die Lebendigkeit des Electro Funk. Dicht auf den Fersen des Klassenbesten aus Dessau ist der Spanier Javier Morillas, dessen Battletrack „Poozloop“ mit energetischen Samples aufmunitioniert wurde. Auch der köstlich bespickte Retroteller von Sygaire & Kaoru and The Girlz eignet sich für den Schnelltester zur positiven Meinungsbildung.

Mit Material aus Norwegen und Japan unterstreicht das Dessauer Label um Matthias Kretschmer seinen Blick über den Tellerrand hinaus. BOTY 2006 zeigt, was geht und das nicht nur was geht, sondern das viel geht in Sachen Sound für alte Breaker und junge Tänzer.

Und noch eine rap2soul.de-Exklusiv-Information als Nachschlag: Matthias Kretschmer, der übrigens auch das Programm des Leipziger Black Music Clubs Bounce 87 verantwortet, kündigte für 2007 weiteres Material der Dominance Crushing Crew an. Die meisterlichen E-Funker werden dann ihr erstes Album veröffentlichen. Nach dem jüngsten Streich vom BOTY 2006-Soundtrack („Nothing Stopping Us“) wächst die Vorfreude darauf!

Künstler: Various Artists | Album: Battle Of The Year 2006 The Soundtrack | Label: Dominance (ALIVE) | VÖ: 17. November 2006

Über Torsten Fuchs 515 Artikel
Torsten Fuchs ist ein Experte der Black Music und bereits früh als Redakteur zu rap2soul gekommen. Torsten schreibt CD-Kritiken für mehrere Magazine. Als Moderator war er für JAM FM tätig, zuvor war er auch bereits bei Radio PSR und als Showhost bei MDR Sputnik. Torsten Fuchs ist Mitglied beim Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. in der Jury für "Hip Hop, Soul, R&B".

1 Trackback / Pingback

  1. Various Artists „Battle Of The Year 2013 The Soundtrack“ | rap2soul

Kommentare sind deaktiviert.