Dr. Dre verlagt Death Row Records – Es geht um „The Chronic“

Nach der Mutter des verstorbenen Tupac Shakur klagt nun ach Dr. Dre gegen das Kultlabel Death Row Records. Es geht um die Urheberrechte an dem „The Chronic“ Album von 1992. Wie Associated Press meldet, fordert Dre eine frühere Abmachungen mit dem Label aufzulösen. Es geht um die Vertriebsrechte für das Album. In einer Vereinbarung von 1996 heißt es, er soll weiterhin Anteile vom Gewinn bekommen. Seit 2000 weigerte sich das Label wohl zu zahlen. Dre forderte die Rückgabe des Copyrights. Nun hat er Klage eingereicht. In einer dauerhaften gerichtlichen Regelung gegen Death Row soll ein Verkauf der Rechte verhindert werden, falls Dre nicht schriftlich persönlich zustimmt.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Neues Dr. Dre Album schon am 7. August – Bombe platzt in seiner Radioshow | rap2soul
  2. Dr. Dre – Compton a Soundtrack by Dr. Dre | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.