Im Arsch – neue Jan Delay Single mit Udo Lindenberg

Himmel, könnten wir doch alle so lässig im Arsch sein! Lässig und zurückgelehnt, gleichzeitig bewegend und emotional, auf diesem schmalen Grat bewegt sich „Im Arsch“ äußerst elegant. Zurückhaltend und modern instrumentiert, mit wenigen Beats, Keyboardsounds und einem zurückhaltenden Schlagzeug. Selten fühlte sich eine Zusammenarbeit von zwei Künstlern/Sängern trotz ihrer Unterschiede so richtig an. Die Strophe, die Jan Delay für Udo Lindenberg geschrieben hat, lässt die große Bewunderung für den Panikrocker erahnen, so feinfühlig wurde sie, eigentlich der ganze Song, auf ihn abgestimmt. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb ist der Song durch und durch Jan Delay und gehört wohl zu seinen besten. Single 1 beinhaltet zusätzlich 3 exklusive Remixe des Songs, darunter einer von Boris Dlugosch! Single 2 beinhaltet das großartige Video zu „Im Arsch“, exklusive B-Seiten mit Live-Material sowie ein Making of zum „Im Arsch“-Video mit einem einmaligen Interview: Jan ist Udo und Udo ist Jan. Die Fans werden sich freuen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.