Kampf um die JAM’s RAPublik geht weiter

Der Kampf um die Rückkehr der beliebten Deutsch Hip-Hop Show „JAM’s RAPublik“ geht weiter. In seinem Blog auf MySpace zeigte sich JAM FM Moderator Nico Bielefeld kampfbereit „Ich habe diese Sendung immer aus Überzeugung gemacht und vor allem für euch. Mir war es immer wichtig, eure Wünsche und Ideen in der Sendung umzusetzen. Kommerzielle Erfolge haben dabei nie eine Rolle gespielt.“ – In über 300 Sendungen hatte Nico bis zum 15. August des Jahres Informationen über die Deutsche Rapszene gebracht. Die Absetzung der Sendung durch JAM FM hatte eine Protestwelle ausgelöst.

1 Trackback / Pingback

  1. Stuttgarter Polizei beendet Autogrammstunde Haftbefehl, Celo und Abdi in Picaldi-Store | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.