Bushido in der O2-World Berlin – „Heavy Metal Payback Live“ als neue CD und DVD im Januar 2009

Es ist die Ankündigung zur Weihnachtszeit. Schon am 9. Januar 2009 kommt einneues Album von Rapper Bushido. Besucher des Gratis-Konzert in der O2-World in Berlin wurden auf Film- und Tonaufnahmen aufmerksam gemacht. Wer dabei war, kann sich jetzt entdecken. Das Album „Heavy Metal Payback“ kommt als Live-CD und Live-DVD auf den Markt.


 

Klar wissen wir, um was es geht, der Mitschnitt des kostenlosen Konzerts, bei dem es Schlangen vor dem Berliner Veranstaltungsort gab. 15.000 Besucher waren damals dort, rap2soul hat berichtet, Bilder gezeigt. In unserer Galerie sind nicht nur Bilder von Bushido´s Gratis-Konzert live in der O2-World zu finden, wir hatten die Schlangen an den Toren, sondern auch noch von einem Live-Konzert mit Goldenen Schallplatten und seiner Autogrammstunde auf der Jugendmesse YOU 2009 in Berlin.

 

Die Veranstaltung wurde gefilmt, ist auf Video erhältlich, wurde mitgeschnitten. Schon jetzt erklären zahlreiche Fans das neue Album „Heavy Metal Payback Live“ zum Pflichtkauf für die Fans. Die Ankündigung auf der Hompage kingbushido.de fiel eher kurz aus. Angekündige Infos im Forum konnten wir bisher nicht erkennen.

 

Bushido, der nicht nur erfolgreich seine Biografie als Buch veröffentlicht hat, verkauft neuerdings auch eigene Mode, die in seinem Bushido-Store in Berlin erhältlich sind.

 

In der Zwischenzeit kam auch das Dissen unter den Hip Hoppern wieder auch. Disstracks gegen Bushido sind wohl auf Wunsch des Rappers von YouTube entfernt worden. Es war der Fight mit Sido. Auf dem Deutschrap-Blog „Herr Merkt spricht über Hip Hop“ wird aber nun zu weiteren Diss-Tracks gegen den Rapper aufgerufen.

 

Es geht wohl um ein Mixtape mit dem Titel „Kennenlernrunde Vol. 5“, das Heilig Abend auf dem Blog zum Download angeboten wurde. Die Mitwirkenden-Künstler sollten aus Promotion-Zwecken dringend auf YouTube Bushido dissen.

 

 

1 Kommentar

  1. Zunächst bedanke ich mich höflichst für die kostenlose Promo.
    Vielleicht sollte darauf hingewiesen, dass es sich bei dem von Ihnen erwähnten Aufruf vielmehr um einen süffisanten Kommentar als um einen ernstgemeinten Aufruf zu Diss-Tracks handelte.

    Herzlichst,
    Herr Merkt

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines für den 21. Januar 2009 | rap2soul
  2. Neues Bushido Buch – Antwort auf Sarrazin | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.