Bushido zu Gast bei Viva – neue Single „Ching Ching“ kommt

Morgen ist es soweit, die neue Bushido Single „Ching Ching“ kommt in den Handel. Die Single, die am 26. September 2008 veröffentlicht wird, ist Vorbote des Albums „Heavy Metal Payback“, das am 10. Oktober folgt.
Gerade hat Bushido seine für Mitte Oktober geplante Tournee abgesagt. Tickets werden rückerstattet. Nur das Konzert am 15. Oktober 2008 in der O2-World in Berlin findet statt, ein Dankeschön für die treuen Fans. Das Konzert soll für die Fans kostenlos und gratis sein. Bis zu 15.000 Personen werden dann in der neuen Halle am Spreeufer erwartet.
Nach Angaben von Bushido soll es die Tickets für das Konzert in den Media Märkten in Berlin geben. Das teilte Bushido in der MTV-Sendung TRL mit. rap2soul, das Black Music Portal, hat berichtet.
Die genauen Regeln und Abläufe stehen noch nicht fest. Mehr dazu sicher morgen. Am Freitag, den 26. September 2008 wird Bushido bei VIVA live sein. Die Sendung beginnt um 15:00 Uhr. Dort will er über seine Zukunftspläne reden.
Die Live-Tour wurde auf 2009 verschoben, da Bushido durch den Erfolg seines Buchs „Bushido Biografie“ überrascht war. Platz 1 in den Buch-Charts des Spiegels. Jetzt soll ein Hörbuch aufgenommen werden, das wird Bushido selber einsprechen, auch der Film über das Leben von Bushidoist schon in der Planung. Der Rapper, der Picaldi-Hosen gekauft hat, weil sie ihm gefallen, wird selber am Drehbuch arbeiten.
Nach VIVA live, am Freitag, den 26. September 2008, 15:00 Uhr wissen wir sicher mehr.

Über Jörg Wachsmuth 805 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.