Chakuza sagt „Unter der Sonne“-Tour 2008 ab

Rapper Chakuza hat seine geplante Tour abgesagt. Aus organisatorischen Gründen, so sein Label, bei dem auch Bushido unter Vertrag ist, ist die für August und September geplante „Unter der Sonne“-Tour von Chakuza abgesagt worden.

„Für all meine Fans, die sich schon darauf gefreut haben, mich endlich mal live zu sehen, tut mir das unendlich leid“, sagte Chakuza. „Ich hoffe, dass ich die Tour irgendwann nachholen kann, aber im Moment geht es sich einfach nicht aus“.

Alle bisher verkauften Karten können selbstverständlich an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Das bedauern über die Absage wurde durch den Hinweis auf die Bushido-Tour im Oktober und November unterstrichen.
Es darf spekulativ werden, waren die Kartenverkäufe hinter den Erwartungen oder doch Terminprobleme der Grund.

Über Jörg Wachsmuth 791 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.