Deutsche Black Charts KW 47/08

rap2soul – Black Music Portal präsentiert die Deutschen Black Charts. Jede Woche freitags neu, das Beste der Black Musik-Songs von Hip Hop und Rap bis Soul und R&B. Hier die Charts vom 21. November 2008:

PL LW WO Titel Interpret
01 4 4 Single Ladies (Put A Ring On It) Beyonce
02 1 10 Numba 1 (Tide Is High) Kardinal Offishall ft Rihanna
03 5 5 Get Up 50 Cent
04 2 6 What Them Girls Like Ludacris ft Chris Brown & Sean Garrett
05 6 6 Whatever You Like T.I.
06 3 6 Love Lockdown Kanye West
07 8 8 Live Your Life T.I. ft Rihanna
08 9 7 Come Over Remix Estelle ft Sean Paul
09 12 6 Right Here (Departed) Brandy
10 11 5 Right Now Na Na Na Akon
11 18 4 Like A Star Taio Cruz
12 24 2 Boyz Remix M.I.A. ft Jay-Z
13 7 5 Runnin (Philippians RMX) / 4 Better Or 4 Worse (DJ Nu-Mark RMX) The Pharcyde
14 NEW 1 Magic Justin Timberlake
15 10 4 World Go Round Busta Rhymes
16 25 2 How It Was Supposed To Be Ryan Leslie
17 14 8 Dangerous Remix Kardinal Offishall ft Akon & Sean Paul
18 22 9 Miss Independent Ne-Yo
19 NEW 1 Mus Come A Road Mr Vegas
20 28 5 Paper Planes M.I.A.

präsentiert von trendcharts.de

1 Kommentar

  1. also ich hätte nicht gedacht das beyonce mit single ladies in der DBC auf platz 1 schafft.
    da komm ich mit dem new song von ne-yo mit miss independent in fast jeden club besser an als mit beyonce´s track.
    schade.
    mal schauen wie weit usher mit seinem neuen song „traffic“ kommt.
    da denke ich das er es auf den ersten 5 rängen schaffen wird.wenn sogar auf platz 1.
    weil der song ist echt der hammer.
    grüße-dj slamjam

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.