Ginuwine: Comeback mit neuem Album 2009

Ginuwine bei Kings of RnB Vol. 3 in Berlin (Foto: rap2soul)
Ginuwine bei Kings of RnB Vol. 3 in Berlin (Foto: rap2soul)

R&B-Sänger Ginuwine plant für 2009 sein Comeback mit einem neuen Album, das bislang noch keinen Namen hat. Es ist eine Weile her, dass Ginuwine zu den Black Music Stars gehörte, die in den Charts einen Treffer nach dem anderen landen.

„100 % Ginuwine“ aus 1999 und „The Senior“ im Jahr 2003 waren sehr verschiedene Alben, waren jedoch beide sehr spannend für Black Music-Fans. Sein bislang letztes Album „Back II Da Basics“ erschien 2005 – da wird es im neuen Jahr wirklich Zeit für einen neuen Longplayer!

Fast schon eine Erfolgsgarantie: Für sein Comeback-Album arbeitet Ginuwine wieder mit Megaproducer Timbaland. Nun könnte man sagen, dass dies wenig originell sei, arbeitet Timbaland doch inzwischen für die Hälfte aller Superstars. Im Fall von Ginuwine ist es jedoch anders.

Ginuwine und Timbaland verdanken sich gegenseitig viel bzw. waren in einer entscheidenden Karrierephase ein gutes Gespann, denn „Pony“ brachte nicht nur Ginuwine den Durchbruch. Obwohl der Song so langsam ist, ist Ginuwine damit geradezu in die Charts galoppiert: erster Platz in den R&B Single Chart. Und das gleich im ersten Anlauf!

Vorher war Ginuwine Teil der Gruppe Swing Mob; das war ein Projekt von DeVante von der Band Jodeci. In diesem Projekt und den Nachfolgern haben viele wichtige R&B-Musiker ihre Karriere begonnen: Missy Elliott, Tweet, Aaliyah, Magoo und zum Glück Timbaland. Der hat „Pony“ damals produziert, das war auch für ihn ein ganz wichtiger Schritt. „Pony“ war die erste von vielen gemeinsamen Singles.

Neben Timbaland sind auch der gefragte Bryan Michael Cos sowie Warren Okay „Oak“ Felder im Produzententeam für das neue Ginuwine-Album. Zu den Songschreibern gehören Johnta Austin, The Clutch und RL von der R&B-Gruppe Next.

Für Ginuwine, der jetzt bei Notifi Records unter Vertrag steht, ist der neue Longplayer bereits sein siebentes Studioalbum. Voraussichtlich wird er es im April 2009 veröffentlichen. Eine neue Single möchte Ginuwine schon vorher auswählen und im Januar 2009 in den USA veröffentlichen.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Ginuwine: Neues Album heißt “A Man’s Thoughts” | rap2soul
  2. Neues Ginuwine Album "A Man's Thoughts" # 1 in den US Black Music Album Charts | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.