Mariah Carey mit Best-of-Album „The Ballads“ im Januar

Megastar Mariah Carey veröffentlicht am 20. Januar 2009 „The Ballads“, ein neues Album mit alten Songs und zwar mit ihren erfolgreichsten langsamen Tracks. Ein Star wie Mariah Carey kann aus dem Vollen schöpfen für so einen Longplayer. 18 Lieder werden auf „The Ballads“ enthalten sein, darunter Song gemeinsam mit Boyz II Men, Trey Lorenz, Nas, Joe, Luther Vandross, Whitney Houston und Usher. (Tracklist unten).

Kaum zu glauben: „The Ballads“ ist Mariah Careys erstes Projekt dieser Art, dabei sind es doch gerade ihre ruhigen Songs, mit denen sie ihre Fans begeistert.

Bisher konnte Mariah Carey weltweit schon über 200 Millionen Alben verkaufen seit ihrem Debütalbum im Jahr 1990. Sie war übrigens die erste Sängerin, die mit ihren ersten fünf Singles die Spitze der US-Single Charts (Billboard Hot 100) erklomm.

Mariah Carey: „The Ballads“

Track listing:

1. Hero
2. One Sweet Day (Mariah Carey & Boyz II Men)
3. Vision of Love
4. Without You
5. Can’t Let Go
6. Love Takes Time
7. I’ll Be There (Featuring Trey Lorenz)
8. Thank God I Found You – Make It Last Remix (Featuring Nas & Joe)
9. Endless Love (Featuring Luther Vandross)
10. I Still Believe
11. My All
12. The Roof
13. When You Believe (Mariah Carey & Whitney Houston)
14. Anytime You Need A Friend
15. Always Be My Baby
16. Dreamlover
17. How Much (Featuring Usher)
18. Reflections

Quelle: Sony Music Entertainment via PR Newswire

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.