Nimmt Jay-Z 50 Cent und Janet Jackson auf seinem Label StarRoc unter Vertrag

Jede Menge neue Gerüchte machten das Wochenende die Runde. Jüngst war bekannt geworden, dass Hip Hop-Mastermind Jay-Z ein neues Label gegründet hat. Nun hat er seine Wunschliste veröffentlicht, von Künstlern, die er bei StarRoc signen möchte. Jay-Z will demnach 50 Cent und Janet Jackson haben. Möglich ist es. Janet Jackson hat gerade die Zusammenarbeit mit Island/DefJam beendet und 50 Cent hat auf Interscope auch nur noch ein Album zu veröffentlichen.

Die Wunschliste von Jay-Z geht noch weiter. Wie das Portal hiphop.de möchte er auch seine Frau Beyoncé und den Lover von Janet Jackson Jermaine Dupri unter Vertrag nehmen.

50 Cent soll sich aber negativ über den Bekanntheitsgrad von Jay-Z geäußert haben, so heißt es: „Ich bin ein großer Fan von Jay-Z, aber außerhalb der Hip Hop-Kreise kannte niemand Jay-Z bevor er Beyoncé geheiratet hat.“ Es wird sich zeigen, was an den Gerüchten dran ist.

Über Jörg Wachsmuth 818 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.