P. Diddy und Aretha Franklin planen Talentshow

Die Queen of Soul, Aretha Franklin, und Rapper P. Diddy aka Puff Daddy oder einfach nur Sean Combs planen einen Talentshow für das amerikanische Fernsehen. Bei der Show, die Ähnlichkeiten mit American Idol haben soll, suchen die beiden neue Black Music-Talente aus R&B und Hip-Hop.

Im Gegensatz zu vielen anderen Shows, bei denen Sänger ihr Talent im TV unter Beweis stellen, soll das Fernsehpublikum nicht mitentscheiden, sondern alleine Aretha Franklin und Sean Combs. Das ist in der heutigen Zeit, in der alle Medien stark auf Interaktivität setzen, schon wieder eine Besonderheit.

Einen offiziellen Starttermin für die Talentshow gibt es noch nicht, doch sie soll im neuen Jahr auf Sendung gehen und das wöchentlich.

Bei aller Skepsis, die wir in Deutschland solchen Talentshows entgegen bringen können: In manchen Ländern wie den USA gelingt es durchaus, ernstzunehmende Künstler über TV-Shows zu finden. Beste Beispiel ist Ruben Studdard, der auf Alben wie „Soulful“ und „I Need An Angel“ bewiesen hat, dass er ein echter Künstler ist.

Vielleicht bringt die neue Show von P. Diddy und Aretha Franklin ja tatsächlich neue Black Music Stars zu Gehör. Der Jury kann schon mal 100%ige Komopetenz beim Thema Black Music bescheinigt werden.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Rapper P. Diddy möchte James Bond spielen | rap2soul
  2. Soul-Queen Aretha Franklin ist von uns gegangen | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.