rap2soul-WEBschau: Die Black Music Headlines für den 18. Dezember 2008

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen in Sachen Hip Hop, R&B und Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

VJs von MTV Deutschland verraten ihre Top 5 Tracks des Jahres 2008. Welche Songs Markus Kavka, Hadnet und Joko besonders mögen, erfahrt Ihr auf der deutschen Website des Musiksenders. Für Black Music Fans interessant ist eigentlich nur die Top-Liste von Hadnet.
MTV.de

Anhören kann man sich den neuen Song von J. Holiday „It’s Yours“ im R&B-Bereich von About.com. Es ist die offizielle erste Single aus einem neuen Longplayer, der den Namen „Round 2“ tragen und am 24. Febraur 2009 veröffentlicht werden soll.
About.com, top40-charts.com

Sido lässt 16-Jährige von Security aus Konzert werfen, meldet die Main-Post. Laut dem Zeitungsbericht soll der Rapper die Schülerin hat rauswerfen lassen, weil sie nicht genug Spaß am Konzert gezeigt habe.
Main-Post

Lily Allen bekommt Ärger für ihre Cover Version vom Britney Spears Hit „Womanizer“, wie das Onlinemagazin motor.de meldet. Ob allerdings die Sängerin selbst oder ihr Produzent Mark Ronson die Schuld daran trägt, dass sich Lily Allens Version von „Womanizer“ im Netz verbreitet, ist eine andere Frage. Auf der Website des ORF gibt es sogar ein Voting, welche Version besser ist.
motor.de, ORF.at

Justin Timberlake klingt wie Prince in einem neuen Song, der im Internet aufgetaucht ist, erfährt und hört man in einem Bericht auf der Website des Rolling Stone Magazine. Zusammen mit Rapper T.I. überzeugt er in einem sehr funky nach Prince klingenden Track mit dem Namen „If I“. Wenn man sich den Track anhört, wünscht man sich, dass er offiziell veröffentlicht wird. Das wäre ein sicherer Hit! Gut möglich, dass es sich um einen PR-Trick handelt, um Aufmerksamkeit für sein neues Album zu bekommen.
Rolling Stone Magazine

1 Trackback / Pingback

  1. Justin Timberlake (feat. T.I.) - If I

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.