Slim von 112 treibt es solo

Slim ist einer der Sänger der R&B-Formation 112. Jetzt startet er solo durch. Sein Debütalbum „Loves Crazy“ wird am 18. November 2008 erscheinen.

Über den 112 Longplayer „Pleasure & Pain“ hat rap2soul – Black Music Portal damals geurteilt: „Und wenn Du soliden R&B möchtest, ist 112 ebenfalls die richtige Wahl.“ Auch das Album „Part III“ aus dem Jahr 2001war großartig. Auf ihm fanden sich die Club-Hits „It´s Over Now” ,“Dance with me” und “Peaches & Cream”. Der Produzent des Bad Boy Records Werks war P. Diddy damals noch als Puff Daddy bekannt. Das Album „Room 112“ darf auch erwähnt werden.

Das Slim Debüt-Album „Loves Crazy“ erscheint nun auf Asylum Records. Das Motto, so Slim, ist sich gut fühlen raus und tanzen. Nachdem mit „So Fly“ bereits eine Single veröffentlicht wurde, auf der der Rapper Young Joc dabei war, folgt nun die neue Single.

Mit dabei auf dem Track „Good Lovin“ ist Ryan Leslie“. Und damit der R&B-Sänger auch die Hip Hop Heads glücklich macht, werden auf dem Album auch die Rapper UGK, 8Ball und MJG am Start sein.

1 Trackback / Pingback

  1. TOUR: Ryan Leslie neues Album “Les Is More” | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.