Snoop Dogg neues Album Ego Trippin / Berge von Release-Psarties

Nächste Woche ist Big Boss Dogg wieder am Start: „Ego Trippin“ ist bereits das 9. Studioalbum von Snoop. Der Titel ist Programm und so ist auf diesem Album kein anderer Artist zu hören als Snoop Dogg himself. O-Ton: „Ich will keine Gast-Rapper, keine Sänger. Nichts. Nur Snoop Dogg. Ich will, dass du mich spürst.“ Also kein superwichtiges Name-dropping an dieser Stelle.

Die offiziellen Release-Partys laufen in folgenden Clubs:
07.03.2008 – Langeloher Hof – Elmshorn,
07.03.2008 – Fahrenheit 100 – Dresden,
07.03.2008 – Loon Club – Aschaffenburg,
07.03.2008 – HallOfFame – Göttingen,
07.03.2008 – 90 Grad – Einbeck,
07.03.2008 – 16 Monkeys – Hamburg,
08.03.2008 – Detox – Berlin,
08.03.2008 – Static – Köln,
08.03.2008 – Club Duo – München,
08.03.2008 – Moments – Bremen,
08.03.2008 – Mambuu Club – Schwerin,
14.03.2008 – Universal DOG- Lahr,
14.03.2008 – Club Liberty – Neu Ulm,
14.03.2008 – Lennox Club – Göppingen,
14.03.2008 – Oxx Club – Gera,
15.03.2008 – Stuk – Güstrow,
15.03.2008 – Checker´s – Düsseldorf,
21.03.2008 – Creme 21 – Heilbronn,
23.03.2008 – JC OSSI – Hoyerswerda,
23.03.2008 – Villa Media – Wuppertal,
23.03.2008 – Club Suxul – Ingolstatdt,
23.03.2008 – Residenz – Menteroda

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.