Soul-Sänger Robert „Robbie“ Hall von den Black Velvets verstorben

Robert „Robbie“ Hall ist tot. Der Sänger der Soul-Formation Black Velvet starb bereits am 2. Dezember 2008 in Charleston, South Carolina. Er erlag einer langen schweren Krankheit.

Hall kam 1991 zu der Formation Black Velvet, hatte einen großen Anteil am Erfolg der Gruppe. Einer der großen Hits ist „You Blow My Mind“. so meldet es der Onlinedienst Soulsite.de.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.