Wu-Tang Clan – Live At Montreux 2007

Bereits seit 1967 gibt es das Montreux Jazz Festival. Dass aber dieses Fest nicht nur etwas mit Jazz zu tun hat, zeigte sich spätestens 2007. Im Juli 2007 hat sich der Wu-Tang Clan versammelt. Genau, jene Rapper zu denen auch der 2004 verstorbene Ol´Dirty Bastard gehörte.
Wer eroberte also die Stage: Cappadonna, Streetlife und DJ Mathematics waren neben den Hauptmitgliedern des eigentlichen Wu-Tang Clan auch dabei. Auf der Live-DVD findet sich ein Video mit dem Konzertmitschnitt.
Am Start sind GZA, RZA, Method Man, Inspectah Deck, Raekwon The Chef, U-God, Ghostface Killah und Masta Killa. Im Gepäck der überragende Live-Show 32 große Hits der Wu-Family. Klar das bei dem Konzert Hits wie Gravel Pit, C.R.E.A.M., Project Ya Neck, Got Your Money, Brooklyn Zoo, Da Rockwilder oder Reunited nicht fehlen dürfen.

Für alle Fans ist dieser 94 Minuten lange Konzertmitschnitt ein Muss! Sie sind live schon genial. Eine Bühnenshow die Spaß macht, eben „Wu-Tang Clan Live At Montreux 2007“.

Künstler: Wu-Tang Clan | DVD: Live At Montreux 2007 | Label: Eagle Video /edel | VÖ: 19. September 2008

Über Jörg Wachsmuth 682 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

2 Kommentare

  1. Hallo,

    Freunde des guten Rap, ich habe Wu-Tang auf den Ohren, mein Mp3-Player im Gepäck. Ich habe diese geniale Gruppe auch schon live gesehen. Die Jungs haben es einfach drauf und wissen worauf es ankommt, um die breite Masse anzuheizen. Ich bin glücklich und stolz darauf, sie gesehen zu haben.

    Ich war damals auf dem „Splash-Festival“ und habe Sie eine ganze Stunde lang genießen können.
    Dicke Beats, heißer Rap und ein spektakulärer Auftritt haben alles zu etwas Perfektem gemacht.

    Montreux Jazz Festival sagt mir nichts, aber vielleicht könnt Ihr mir ja sagen, ob sich eine Fahrt dorthin lohnt!

    Danke schön!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.