50 Cent entfernt Tattoos für Hollywood

Nicht zusammen passen scheinen der Gangsta-Rap und die Schauspielerei. Jedenfalls nicht im Fall von Rapper 50 Cent. Schlaflosigkeit führt zu drastischen Schritten. Der Laser entfernt einige Tattoos vom Rücken des Gangsters.

Rapper 50 Cent (Bild: Promo)
Rapper 50 Cent (Bild: Promo)

Der Rapper brauchte viele bunte Hautbildchen, hat nicht genug davon bekommen und jetzt geht es unter’s Messer, bzw. unter den Laser. Schwere Entscheidung für Rapper 50 Cent. Teile seines tätowierten Körpers läßt er wieder „bereinigen“. Ganz freiwillig ist es nicht, aber was tut man für den gesunden Schlaf nicht alles? Die coolen Tattoos fallen der Hollywood-Karriere zum Opfer. Im Interview mit allhiphop.com sagte 50 Cent: „Wegen Film-Dreharbeiten musste ich einige Tattoos entfernen lassen. Denn wenn die Arbeit morgens um sechs los ging, musste ich schon nachts um 2 Uhr antanzen, weil es vier Stunden dauert, meine Tattoos zu überschminken. Deshalb ließ ich die Tattoos von meinem rechten Arm weglasern.“

Drastische Maßnahme, 50 Cent sieht seine Zukunft in Hollywood.Der Rapper auch eine Hauptrolle in der Neu-Verfilmung des Spielfilm-Klassikers „Dr Jekyll und Mr. Hyde“ übernehmen. Im Film spielt Forest Whitaker Dr. Jekyll und 50 Cent die Rolle seines „Alter Egos“ Hyde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.