Achtung! Neue Location: splash! Festival 2009 kurzfristig nach Ferropolis verlegt

Das diesjährige splash! Festival wurde nach Ferropolis verlegt. Eine gute Woche vor der Eröffnung von Deutschlands größtem Hip Hop und Reggae-Treff teilten die Veranstalter mit, dass sie eine neue Location haben. Der neue Standort liegt gute 15 km von der Halbinsel Pouch entfernt. Damit wurden die Gerüchte aus dem Netz bestättigt.

SPLASH!
SPLASH!

Wie die Veranstalter des splash! mitteilen, wird das vom 10.07. bis 12.07. stattfindende Festival von der Halbinsel Pouch in das nur rund 15 Kilometer entfernte Ferropolis verlegt. Als Grund für die Verlegung verweisen die Veranstalter auf weitere Künstlerzusagen, die das Programm weiter abrunden sollen sowie auf ein erweitertes Rahmenprogramm, das in Pouch nicht zu realisieren gewesen wären. Neben zusätzlichen Sport- und Kulturangeboten, darunter ein Skatepark, wird es nun auf dem splash! Festival einen Floor für Freunde des Dancehall und Reggae geben.

Weiterhin erklärten die Veranstalter, dass die Fans des Festivals mit der ein oder anderen logistischen Herausforderungen dieses Umzugs nicht allein gelassen werden. Ferropolis liegt nur 15 km südlich der Halbinsel Pouch und sofern die Information bei einigen splash!-Fans nicht ankommt, werden Transfers von Pouch nach Ferropolis und Ausschilderungen für motorisiertes Besucher bereitgestellt. Auch Besucher, die bereits Hotel- und Pensionszimmer in und um Pouch gebucht haben, können einen regelmäßig verkehrenden Shuttle zwischen der Region Pouch und dem Festivalgelände nutzen.

Der Aufbau in Ferropolis hat bereits begonnen. Erste Aufbaubilder, viele Impressionen des neuen Geländes, alle Informationen zum Festival samt organisatorischen Hinweisen zur neuen Location und Tickets gibt es auf www.splash-festival.de.

1 Trackback / Pingback

  1. Am Freitag kommt “Sexismus Gegen Rechts” – endlich das neue K.I.Z. Album | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.