Auch K.I.Z. haben ihre „Hands On Scooter“ – Album steht im Handel

Für den Fan des Hip Hop und Rap dürfte Scooter schon eine recht eigene Form von Techno-Dance machen. Wir auch immer, die Jungs sind super erfolgreich, halt eine Band, die seit mehr als 10 Jahren nicht mehr wegzudenken ist. Was aber hat die Berliner Rap-Crew K.I.Z. damit zu tun, deren Album „Hahnenkampf“ eindeutig Deutsch-Rap beinhaltet.
Scooter haben sich zum Geburtstag ein neues Projekt einfallen lassen, mit dem sie an den Start gehen: „Hands On Scooter“.

Hierbei interpretieren Bands aus allen Genres Scooter- Songs auf ihre Art. Was dabei rauskommt wenn K.I.Z auf Scooter treffen ist auf der Platte, die schon in den Läden steht, abzuchecken.

Als erste Single wurde „Beweg Deinen Arsch“ gewählt. Bei dem Track hatten die Aggro-Berlin Rapper um Sido, Tony D und Kitty Kat ihre Hände an Scooter angelegt. Ein Video gibt es auch.

K.I.Z. selber arbeiten gerade an einem neuen Album, werden demnächst auch auf einigen Festivals live Konzerte geben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.