BRAVO bringt Extra zum Tod von Michael Jackson

In der nächsten Ausgabe der BRAVO wird ein Special zu Michael Jackson enthalten sein. Auf 24 Sonderseiten beschäftigt sich die Redaktion ausführlich mit dem Leben und dem Tod des Black Music Stars. Das Heft erscheint am 1. Juli 2009.

Michael Jackson (Foto: Sony Music 2003)
Michael Jackson (Foto: Sony Music 2003)

Der Tod von Michael Jackson ist weltweit auf so großes Interesse gestoßen, dass der Ansturm einige Internetangebote in die Knie zwang, denn auf solche extreme Nachfrage ist das Netz noch nicht ausreichend vorbereitet, wie etwa auf dem Blog netzwertig.com diskutiert wird.

Klassische Massenmedien wie Fernsehen und Radio stellten ihr Programm um für Sondersendungen zum Tod von Michael Jackson. Die Printmedien wollen das Informationsbedürfnis ebenfalls befriedigen. Bis zum 1. Juli kann die BRAVO in Ruhe recherchieren und ihr eigenes, umfangreiches Material sichten, was sich in all den Jahren angesammelt hat.

In einer Pressemitteilung schreibt die BRAVO: „Im Mittelpunkt stehen dabei die zahlreichen persönlichen Begegnungen der BRAVO Redaktion mit Michael Jackson, die auf dem Höhepunkt seiner Karriere in den 1990er Jahren oftweltexklusiv zustande kamen.“

„Unsere Redaktion hat ein besonders vertrauensvolles Verhältnis zu Michael Jackson aufbauen können. Obwohl er sich Journalisten immer wieder verwährt hat, durften wir häufig als einzige bei Videodrehs wie zu „Scream“, Backstage und auf Reisen hautnah dabei sein. Ihm war bewusst, dass er durch BRAVO seine Fans erreicht. Ich persönlich habe Michael Jackson dreizehn Mal treffen dürfen und ihn dabei keineswegs als Marionette, sondern als souveränen, sympathischen Star kennengelernt, sagt Alex Gernandt, stellvertretender Chefredakteur von BRAVO.

Wie viel Gewicht man dem Tod des Black Music Stars beimisst beweißt, dass erstmals kein bunter Schriftzug auf dem Cover sein wird, sondern „BRAVO“ schwarz geschrieben werden wird. Auf dem Titel der Zeitschrift war Michael Jackson schon häufig zu sehen, 1996 verlieh man ihm als ersten Künstler den Lifetime Achievement Award, den BRAVO Platin-OTTO.  Diesmal wird der Künstler zum 34. Mal Hauptmotiv sein.

Auf der Website der Zeitschrift sind schon jetzt in einem Michael Jackson Special viele Infos über den Star zusammengestragen worden, inklusive Fotogalerien und Videoclips. Interessant: eine Bild-Strecke mit allen Michael Jackson-Titelbildern der BRAVO.

Quelle: Bauer Media Group via news aktuell

2 Kommentare

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. stern bringt Michael Jackson Sonderheft | rap2soul
  2. Rolling Stone Redaktion bringt Sounds-Heft zu Michael Jackson | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.