Ciara veröffentlicht „Fantasy Ride“ in den USA am 5. Mai, in Deutschland am 5. Juni 2009

Immer wieder wurde das neue Ciara Album verschoben, doch nun scheint es für „Fantasy Ride“, wie ihr neuer Longplayer inzwischen heißt, feste Veröffentlichungstermine zu geben. In den USA wird Ciara ihren Longplayer am 5. Mai veröffentlichen.

In Deutschland müssen die Fans genau einen Monat länger auf „Fantasy Ride“ warten, wenn sie die billigere deutsche Pressung der CD kaufen wollen. Die Import-Version aus den USA ist doch etwas teurer, sieht allerdings besser aus. Wer hat bloß entschieden, dieses blasse Albumcover für die Veröffentlichung in Deutschland, England und zum Beispiel Japan zu verwenden?

Das US-Cover von „Fantasy Ride“ macht dagegen echt was her. Es gibt zwei Versionen, eine für die normale und eine für die Deluxe Edition. Wie Ciara auf ciaraworld.com erklärt, zeigt sie sich darauf als „Super C“, als Superheldin. Auf dem RnB Music Blog gibt es ein Video über die Entstehung des Artwork.

„Fantasy Ride“ ist nach „Goodies“ und „The Evolution“ das dritte Album der Künstlerin und es kann sich wirklich hören lassen. Lest unsere ausführliche CD-Kritik zum neuen Ciara Album!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.