Comeback von Lauryn Hill abgesagt – Konzert-Termine in Europa gestrichen

Lauryn Hill (Foto: Promo)
Lauryn Hill (Foto: Promo)

Es hätte das Hip Hop-Comeback 2009 werden können, es fällt aus. Ursprünglich wollte Lauryn Hill im Juni in Europa sein. Auftritte, Konzerte, Festivals waren geplannt. Jetzt ist alles abgesagt.

Die US-amerikanische R&B-Sängerin Lauryn Hill hat aus gesundheitlichen Gründen ihre für Sommer geplante Europatournee vollständig abgesagt. Eine Sprecherin des Stockholmer Jazzfestivals Liisa Tolonen teilte dies mit.

Lauryn Hill war Sängerin der Hip Hop-Gruppe Fugees. Sie wollte im Juni 2009 in München, Amsterdam, Warschau und Paris und bei Festivals in Italien, Österreich und der Schweiz auftreten.

Die Tour wäre das Comeback für die inzwischen 34-jährige Sängerin geworden. Nach ihrem Erfolg mit den Fugees und dem erfolgreichen Solodebüt-Album „The Miseducation of Lauryn Hill“ (1998) für das Hill den Grammy bekam, hatte sie sich aus dem Musikgeschäft weitgehend zurückgezogen.

Lauryn Hill ist mehrfache Mutter. Immer wieder gab es Gerüchte um ihre musikalische Rückkehr, sowie die der Fugees, zu dennen auch Rapper Wyclef Jean gehört.

1 Trackback / Pingback

  1. Wyclef will neues Fugees-Album | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.