Danity Kane Mitglied Aundrea Fimbres von P. Diddy gefeuert – nur Dawn Richard bleibt in „Making The Band“

Erstaunliche Nachrichten zu der amerikanischen MTV Casting-TV-Show „Making The Band“ mit Rap-Mogul P. Diddy. Als die 4. Staffel in diesem Jahr angelaufen ist, waren nur noch 2 der Girls der Band Danity Kane dabei. Aundrea Fimbres und Dawn Richard waren die beiden einzigen, die versuchten ihre Karriere mit Bad Boy Records vorwärts zu bringen.

Am vergangenen Donnerstag teilte P. Diddy nun mit, das er die Gruppen-Mitglieder Aubrey O´Day und D. Woods (wurden zum Ende der 3. Staffel gefeuert) sowie Shannon Bex (hatte beschlossen nicht mehr in die Show zurück zu kehren) aus ihren Verträgen bei Bad Boy entlassen hat.

Jetzt teilte er mit, das auch der Vertrag mit Aundrea Fimbres gelöst wurde. Der Rap-Mogul sagte gegenüber MTV.com: „You’re a great person, you’re a great girl, but if I did another group, I wouldn’t feel comfortable doing a group with you, I’ve given a lot of thought and I’m gonna let you out your contract too.“
“Du bist eine großartige Person, eine tolle Frau, wenn ich aber entscheide eine neue Gruppe zu gründen, dann würde ich das nicht mit dir machen wollen. Ich habe gut nachgedacht und gebe auch dich aus deinem Vertrag frei.“

Die einzige der Gruppe, die nun noch bei Bad Boy, Danity Kane und der TV-Show ist, ist Dawn Richard. Hierzu P. Diddy: „As far as for you, Dawn, I still want to make music with you. I still want you to be signed to the label. And if I decide to put back together Danity Kane, then you’ll be the only member that’d still be there.“
“Zu Dir Dawn, ich möchte weiter Musik mit Dir machen. Dich möchte ich unter Vertrag beim Label halten. Und wenn ich beschließe, Danity Kane zurückzubringen, dann wirst Du die einzige sein, die noch dabei ist.“

Aundrea Fimbres teilte mit, das sie hart gerarbeitet haben um den Traum von der Band zu verwirklichen und dass das Ende sie schwer verletzt. Für sie besteht Danity Kane immer aus D., Aubrey, Shannon, Dawn und ihr.

Über seine Entscheidung teilte P. Diddy dann am Donnerstag noch einiges über den News-Dienst Twitter mit: „To all the Danity Kane fans-i truly am sorry. I really did my best.. I’m lookin fwd 2 makin another female band! Thank u 4 all ur support! At the end of the day i just want people to be happy.. if Danity Kane couldn’t be happy together, i’d rather they be happy apart. All love!!!“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.