Das war 2009: Black Music News im Februar

rap2soul Box specialWas ist 2009 alles passiert? Bis zum Ende des Jahres stellt das Black Music Portal rap2soul die wichtigsten Meldungen des Jahres zusammen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit in loser Reihenfolge blicken wir auf die Stars aus Soul, Hip Hop, R&B und Rap zurück und verlinken zu den wichtigsten Meldungen der Monate. Heute Februar 2009:

Chris Brown verprügelt seine Freundin Rihanna. Die R&B-Sängerin erleidet schwere Verletzungen. Die Ursache des Streits ist unklar, das Ende der Beziehung erreicht. mehr

Der Spielfilm über das kurze Leben des ermordeten Rappers Notorious BIG wird in Berlin auf den Filmfestspielen gezeigt. mehr

Der große Sieger Peter Fox, der Sänger von Seeed, gewinnt solo den Bundesvision Song-Contest von TV Total. mehr

Die Kölner-Rap-Formation Die Firma gewinnt den Platin-Status für die Single „Die eine 2005“. mehr

Der ECHO 2009 wird verliehen, der große Abräumer wird Peter Fox mehr

Sebastian Sebi Hackert von Deichkind verstirbt plötzlich mit 32 Jahren. mehr

Der Jahresrückblick für 2009 im Überblick: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

7 Trackbacks / Pingbacks

  1. Das war 2009: Black Music News im Februar
  2. Jahresrückblick auf rap2soul | Das war 2009: Black Music News im Dezember | rap2soul
  3. Jahresrückblick auf rap2soul | Das war 2009: Black Music News im Juli | rap2soul
  4. Jahresrückblick auf rap2soul | Das war 2009: Black Music News im Mai | rap2soul
  5. Jahresrückblick auf rap2soul | Das war 2009: Black Music News im April | rap2soul
  6. Jahresrückblick auf rap2soul | Das war 2009: Black Music News im März | rap2soul
  7. Jahresrückblick auf rap2soul | Das war 2009: Black Music News im November | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.