DJ Jazzy Jeff bei DJ Hero mit an Bord

Die Vorfreude auf das Spiel „DJ Hero“ von Activision wächst immer weiter. Nachdem vor zwei Monaten bekannt wurde, dass die Rapper Jay-Z und Eminem das auf der Idee „Guitar Hero“ basierende Spiel mit dem neuartigen Turntable Controller unterstützen, wissen wir jetzt: DJ Jazzy Jeff ist ebenfalls mit von der Partie.

Einen Eindruck vom noch nicht veröffentlichten Spiel könnt Ihr Euch auf der offiziellen Website zum Game machen: djhero.com. Mit so viel Spannung wie „DJ Hero“ werden nur wenige Spiele erwartet. Als spielbare Charaktere sind beispielsweise DJ Shadow, DJ Z-Trip, Grandmaster Flash, DJ AM und nun auch  DJ Jazzy Jeff dabei. DJ Jazzy Jeff, der nicht nur Black Music Fans ein Begriff ist, sondern aus der Sitcom „Der Prinz von Bel Air“ an der Seite von Will Smith einem weltweitem TV-Publikum, hat extra zwei exklusive Remixe für das Spiel produziert: Tears for Fears „Shout“ vs. Eric B. & Rakim „Eric B. Is President“ und LL Cool J „Rock the Bells“ vs. The Aranbee Pop Symphony Orchestra „Bittersweet Symphony.“

DJ Jazzy Jeff kommentiert in einer Activision-Pressemitteilung seine Beteiligung mit folgenden Worten:

„I am very, very excited DJ culture is finally getting its due. To have a song in DJ Hero is a dream come true; to be a character someone can pick up the controller and select you and play is probably the biggest thing to happen to me in my career,“ said DJ Jazzy Jeff. „Music is so much a part of everyone’s life, DJ Hero is going to appeal to almost everybody.“

„DJ Hero“ wird für die Playstation 3, Playstation 2, die Nintendo Wii sowie die XBox 360 von Microsoft erscheinen. Andere Musikstile kommen zwar ebenfalls vor, aber Black Music ist bei dem Spiel stark vertreten, so viel ist nun schon klar.

1 Trackback / Pingback

  1. KRS ONE und DJ Jazzy Jeff live im April 2017 in Deutschland und Schweiz auf Konzert-Tour | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.