Eminiem Album „Relapse“ Top-Verkäufe in erster Woche – die Carey, der Cannon und der Rapper

Manchmal ist er Schauspieler und manchmal Rapper Nick Cannon kommt mit dem Text in Emimen ’s letzten Track etwas weniger leicht klar als seine Frau Mariah Carey.

Eminem (Foto: Pressebild)
Eminem (Foto: Pressebild)

EM´s Text in dem Song „Bagpipes From Baghdad,“ hat Cannon in seinem Blog mit einem längeren Text über Eminem beantwortet.

Seine Frau Mariah Carey antwortete dagegen auf die Frage von einem Paparazzi, was sie über Eminem’s Kommentar dachte: „Wer? … Ich esse keine Süßigkeiten.“

Das neue Eminem Album ist dagegen gut am Start. In den entsprechenden Nachrichten heißt es, EMs neuester Longplayer „Relapse“, wird 600,000-650,000 Kopien in der ersten Woche in den USA verkaufen. Es ist das größte Debüt in diesem Jahr bislang.

Seine früheren Studio-Alben „Encore“ (2004) verkaufte 711.000 Exemplare in der ersten Woche.
Sein zweites Album, „The Marshall Mathers LP“, eröffnete die erste Verkaufswoche mit fast 1,8 Millionen Exemplaren im Jahr 2000. Es hat einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde als das am schnellsten verkaufen Hip Hop Album aller Zeiten.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Shaquille O’ Neal: Neues Eminem Album “Relapse” 300.000 mal gekauft? | rap2soul
  2. CD-Kritik / Review: Mariah Carey - #1 to Infinity| neues Album | Vorstellung / Besprechung |CD / MP3 / Vinyl| Soul / R&B | Album des Monats Juli 2015 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.