Erste Klappe für Bushido Film „Zeiten ändern sich“

Sie iist gefallen, die Erste Klappe für den Bushido Film „Zeiten ändern sich“. Der Film, der nach Vorlage des 2008 erschienen biografischen Buchs „Bushido“ gedreht wird, ist eine Constantin/Bernd Eichinger Produktion.
Bernd Eichinger selber und Uli Edel drehen den Kinofilm derzeit mit Bushido gemeinsam in Berlin. Moritz Bleibtreu, Hannelore Elsner, Uwe Ochsenknecht und Karel Gott werden in dem Spielfilm zu sehen sein.

Bushido bei MTV-TRL, erste Lesung aus seinem Buch (Foto: Screenshot MTV)
Bushido bei MTV-TRL, erste Lesung aus seinem Buch (Foto: Screenshot MTV)

In Berlin haben am 21. Juli 2099 die Dreharbeiten zu dem Film „ZEITEN ÄNDERN SICH“ begonnen. BERND EICHINGER produziert nach eigenem Drehbuch und mit ULI EDEL als Regisseur für Constantin Film. Bushido selber hat am Drehbuch mitgewirkt. Nach „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (1981), „Letzte Ausfahrt Brooklyn“(1989), und dem Oscar- und Golden Globe-nominierten „Der Baader Meinhof Komplex“ (2008) ist dies die vierte Zusammenarbeit zwischen EICHINGER und EDEL, die sich aus ihrer Studentenzeit an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen kennen.

ZEITEN ÄNDERN SICH ist die Geschichte, wie aus dem jungen Schulabbrecher und Drogendealer Anis Mohamed Youssef Ferchichi der zum Rap-Musiker BUSHIDO und schließlich ein deutsches Phänomen wird. Es ist aber auch die Geschichte eines heranwachsenden Mannes, der sich seinen Dämonen früher oder später stellen muss.

BUSHIDO, dessen Biografie die Handlung von ZEITEN ÄNDERN SICH inspirierte, wird sich selbst spielen und auch den Soundtrack zum Film produzieren. Der junge Bushido wird von ELYAS M. BAREK („Die Welle,“ „Türkisch für Anfänger“) verkörpert. In weiteren Rollen spielen MORITZ BLEIBTREU als Bushidos Freund und Berater Arafat, HANNELORE ELSNER als Bushidos Mutter, MINA TANDER als Bushidos Mutter in jungen Jahren, sowie Nachwuchsstar KAROLINE SCHUCH als Bushidos langjährige Freundin Selina, KATJA FLINT und UWE OCHSENKNECHT als Selinas Eltern, und in einem Cameo-Auftritt KAREL GOTT als Bushidos Bühnen-Partner. Die beiden feierten mit dem Song „Für immer jung“ große Erfolge.

Auch einige enge Weggefährten Bushidos werden selbst vor die Kamera treten, darunter FLER, KAY ONE, NYZE, DJ STICKLE, MARKUS und DIRK. Gedreht wird bis Mitte September in und um Berlin. Der Kinostart ist für 2010 im Verleih der Constantin Film vorgesehen. ZEITEN ÄNDERN SICH ist eine Koproduktion der Constantin Film und der Rat Pack Filmproduktion (Produzent: Christian Becker).

BUSHIDO, alias Anis Mohamed Ferchichi, geboren 1978, ist mit zehn Goldenen Schallplatten und zwei Platin-Schallplatten der erfolgreichste deutsche Rapper aller Zeiten. 2004 gründete er sein eigenes Label „ersguterjunge.“ Seine Liedtexte sorgen ebenso für Kontroverse wie seine im Herbst 2008 im riva-Verlag erschienene Autobiografie, die wochenlang auf den Bestsellerlisten stand. Für seine musikalischen Leistungen wurde er dutzende Male ausgezeichnet. Er bekam mehrmals den Echo, den MTV Europe Music Award, den Goldenen Bravo-Otto und den Viva-Comet verliehen.

1 Kommentar

1 Trackback / Pingback

  1. rap2soul-WEBschau: Black Music Headlines für den 22. Juli 2009 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.