Fünf neue Sendungen bei YAVIDO

Der Black Music TV-Sender YAVIDO Urban Music Network hat gerade das Programmschema überarbeitet und dabei fünf neue Sendungen auf einmal geschaffen: „Fresh“, „Classics“, „Deutschstunde“, „3Style“,  und „Urban Vibes US/UK“. Bereits etablierte Show wie „Top of the Clubs“ und „Rap Pack“ bleiben erhalten.

Von den Veränderungen verspricht man sich bei YAVIDO eine leichtere Orientierung der Zuschauer. Zu sehen ist der Black Music-TV-Sender in mehr und mehr digitalen Kabelnetzen wie beispielsweise denen von Unitymedia in Hessen und NRW sowie dort, wo das Basispaket von Eutelsat KabelKiosk eingespeist wird. Außerdem ist das Programm über Anbieter von IPTV, über digital über ASTRA und rund um die Uhr via Web-TV zu bekommen. Auf der YAVIDO Website rechts oben auf „Web TV“ klicken und schon seid Ihr auf Empfang!

Über die neuen Sendungen schreibt der Black Music-TV-Sender in einem Pressetext:

„3Style“ zeigt montags bis freitags jeweils von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr aktuelle Urban Music-Clips, die auch mal poppiger sein können.

In „Fresh – The New Video Show“ präsentiert YAVIDO alles, was gut und neu ist, und das immer montags um 20.00 Uhr, samstags und sonntags um 17.00 Uhr sowie donnerstags um 19.00 Uhr.

HipHop- & R’n’B-Klassiker aus den Achtzigern, den Neunzigern und den ersten Jahren unseres Jahrzehnts zeigt YAVIDO in der Show „Classics“, die samstags um 15.00 Uhr sowie sonntags um 15.00 Uhr und um 22.00 Uhr auf dem Programm steht.

„Urban Vibes US/UK“ ist die Show für die wahren Kenner: Zum ersten Mal bei YAVIDO bekommen die aktuellen HipHop- und R’n’B-Kollabos aus den USA und Großbritannien dienstags und freitags um 17.00 Uhr sowie samstags und sonntags um 16.00 Uhr ihre eigene Sendung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.