Jay-Z Gast bei Stefan Raab „Oktoberfest“-Song live

Veröffentlicht in News von am 22. September 2009 1 Kommentar

Er ist so reich er braucht nicht mehr ins Fernsehen, hier ist Jay-Z, brüllt Deutschlands erfolgreicher Late-Talker. Der Rapper kommt die Showtreppe runter. Du bist der erfolgreichte Solo-Kündtler der USA aller Zeiten, erfolgreicher als Elvis Presley, erzählt Raab, wie fühlt es sich an? – Vielen Dank, so Jay-Z.

Dann ein Ausschnitt aus „Run The Town“, das Video mit Rihanna, zu finden auf dem Album „The Blueprint 3„.

Bereitest du dich auf eine Show wie diese vor, fragt der Raab. Ja, ich hatte ein Briefing. – Hat Eminem dir berichtet – Nein sagt Jay-Z. Es folgt ein Ausschnitt vom Eminem Besuch im Mai 2009, der Rapper und der Showmaster machten ein Medley. Rapper Jay-Z guckt skeptisch. Wie hat es dir gefallen will Raab wissen. Es ist gut, sagt Jay-Z. Eminem hat es nicht gewusst, erklärt Raab, bist du auch so spontan. „No“, sagt Jay-Z.

Neues Thema: Oktoberfest. Ja, die Idee Musik, Konzert und Bier zu kombinieren gefällt dem wortkargen Jay-Z und dann geht es mit Bayern-Hut doch noch an die Musik. Er hat keine Ahnung. Der Song „Oktoberfest in tha House“.

Gut gejodelt Mister Raab, der Song auf Pro7 ist ein YouTube-Video wert. Sagt doch mal Bescheid wenn ihr den Ausschnitt von TV-Total gepostet habt.

Tags: ,


Werbung

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Bitte beachte unsere Informationen zum Datenschutz! Link zum Datenschutzhinweis

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen