Max Herre: Freundeskreis-Frontmann mit neuem Album im Herbst 2009

Der Frontmann des Stuttgarter Freundeskreis kehrt zurück. Der anspruchsvolle Rapper und Musiker Max Herre veröffentlicht sein neues Album, es erscheint im Herbst 2009. „Leg Dein Ohr auf das Gleis der Geschichte“, „Anna von hinten und von vorn, immer wenn es regenete musste ich an dich denken“ – so lauteten die Rap-Texte der Freundeskreis-Songs. Zu Titel „Mit Dir“ traf er Joy Denalane. Es wurde eine wahre Hip Hop-Liebe, die auch Kinder mit sich brachte. Vor gut einem Jahr zerbrach die Beziehung. Wieder eine Ehe am Ende. Gut zu hören: Max ist zurück!

Max Herre (Foto: Four Music)
Max Herre (Foto: Four Music)

Max Herre veröffentlicht im Herbst 2009 sein neues Album „Ein geschenkter Tag“ über sein 2006 gegründetes Label Nesola. Derzeit arbeitet er im Studio an der Fertigstellung der neuen Platte, mit der er sich nach seinem Nummer 1 Erfolg (“Max Herre“) aus dem Jahr 2004 musikalisch zurück melden wird. Der Labelexklusivvertrag zwischen Four Music-Columbia Berlin und Nesola wurde erst im vergangenen Sommer langfristig verlängert.

„Ich freue mich endlich wieder mit etwas Neuem raus zu gehen! Ich habe mich entschieden, musikalisch dort anzuknüpfen, wo ich auf meiner letzten Platte aufgehört habe. Für mich sind diese einfachen, erst nur mit der Gitarre entstandenen Songs, die beste Grundlage für die Geschichten, die ich transportieren will: einen ungeschmückten Blick auf die letzten Jahre. Ich denke, dass wir in unserem Leben alle mit ähnlichen Dingen konfrontiert sind und hoffe, dass sich auch andere in meinen Liedern wieder finden“, so Max Herre.

„Nicht nur wir fiebern diesem Album entgegen. Ich bin mir sicher, dass Max Herre damit sein wohl konsequentestes, wenn nicht sogar bestes Album veröffentlichen wird – gemeinsam werden wir an alte Erfolge anknüpfen“, so Mark Löscher, Head of Label Four Music/ Columbia Berlin.

„Dies wird nicht nur für Ihn selbst ein richtungweisendes Album werden! Das gesamte Nesola-Team freut sich sehr auf das Album. Max erzählt darauf ehrliche und eindringliche Geschichten aus dem Leben, die er im Studio mit seiner Band musikalisch beseelt aufnimmt und produziert“, so Götz „GG“ Gottschalk, Manager Max Herre & Geschäftsführer Nesola.

An dieser Stelle knüpft rap2soul an die Statments von Four Music noch eines an. „Auch wir vom Black Music Portal rap2soul freuen uns auf das neue Max Herre Album. Er und der Freundeskreis gehören zu den herausragenden Künstlern, die der Hip hop in Deutschland mit sich gebracht hat“, so Jörg Wachsmuth, Chefredakteur rap2soul – Black Music Portal.

Quelle: Four Music

1 Trackback / Pingback

  1. Kostenlos downloaden: “Blick nach vorn” von Max Herre | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.