Maxwell setzt seine Erfolgsserie in den US-Charts fort

Maxwell hatte lange nichts mehr veröffentlicht, doch gleich nach seinem Comeback gelingt ihm mit seiner ersten Single „Pretty Wings“ sowie mit seinem vierten Studioalbum „BLACKsummers’night“ eine Erfolgsserie in den US-Charts, die ihresgleichen sucht.

Nachdem „Pretty Wings“ die Spitze der Billboard’s Hot R&B/Hip-Hop Songs Charts erklommen hat, ist der Soulsänger nach zehn Jahren wieder zurück an der Spitze der amerikanischen Black Music Single Charts. Die zweite Single „Bad Habits“ macht sich ebenfalls schon sehr gut in den amerikanischen Charts.

Sein lange erwartetes neues Album „BLACKsummers’night“, das im August unser Album des Monats ist, stieg auf dem 1. Platz der der Black Music Album Charts sowie der Billboard 200 ein, in der zweiten Woche stieg es auf den zweiten Platz der Billboard 200 leicht ab. Das neue Maxwell-Album hat in nur vier Wochen schon Goldstatus erreicht, es wurden mehr als eine halbe Million Exemplare verkauft.

Überblick über die kürzlichen #1-Erfolge von Maxwell:

—  #1 debut on the Billboard Top 200 chart with BLACKsummers’night
(Maxwell’s second consecutive #1 album debut and best career sales
week)

—  #1 for three weeks on all R&B Album sales charts, BLACKsummers’night

—  #1 on the iTunes R&B Album chart, BLACKsummers’night

—  #1 on the iTunes R&B Singles chart, „Pretty Wings“

—  #1 for four weeks on Top Single Sales chart, „Pretty Wings“

—  #1 Song on the full R&B Panel, „Pretty Wings“.  Replacing Drake’s run
at the top of the chart.

—  #1 on America’s Urban Adult for the sixth week, „Pretty Wings“

Quelle: Columbia Records via PR Newswire

1 Trackback / Pingback

  1. CD-Review Tipp Maxwell - blackSUMMERS´night | Soul / R&B | Album des Monats November 2016 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.