Mellowvibes Media gewinnt “street award 2009″ – Udo Walz überreicht Auszeichnung für ARCHE-Musiksoundtrack “Deutschlands vergessene Kinder”

Veröffentlicht in News von am 3. November 2009 0 Kommentare
Streetaward: Gruppenbild Ben Mansour, Wolfram Kons (Foto: Wachsmuth / rap2soul)

Streetaward: Gruppenbild Ben Mansour, Wolfram Kons (Foto: Wachsmuth / rap2soul)

Die Berliner Agentur Mellowvibes Media ist Gewinner des “street award 2009″. Zum zweiten Mal in Folge wurden am späten Freitagabend im Dice Club nahe dem Alexanderplatz Personen und Unternehmen geehrt, die sich durch ihren Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche in besonderer Weise verdient gemacht haben. Zu den Gewinnern des Abends gehörten u.a. auch Schauspieler Ralf Bauer, Fußballtrainer Falko Götz und der Spendenmarathon des Senders RTL.

Den Preis in der Kategorie “Music” erhielt Mellowvibes Media für den Musiksoundtrack “Deutschlands vergessene Kinder”, der für das Kinder- und Jugendhilfswerk DIE ARCHE produziert wird. Sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf kommen bis heute der fortlaufenden Arbeit des “ARCHE HipHop-Projekts” zugute.

Vor rund 200 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Unterhaltung bedankte sich Mellowvibes-Geschäftsführer Sami Ben Mansour bei allen Künstlern, die mit ihrer Musik zum Gelingen des Projekts beigetragen haben.

“Ich nehme diesen Preis stellvertretend für all jene entgegen, die wie wir, in Kindern die Zukunft unseres Landes

Streetaward für Ben Mansour und Udo Walz (Foto: Wachsmuth / rap2soul)

Streetaward für Ben Mansour und Udo Walz (Foto: Wachsmuth / rap2soul)

 sehen”, betonte er. Ziel der HipHop-Workshops in der ARCHE sei es, in persönlichen Gesprächen und “mit HipHop als Schlüssel” grundlegende Werte wie Respekt, Toleranz und Verantwortung zu vermitteln.

Überreicht wurden die Preise von Star-Coiffeur Udo Walz. Schon in den Startlöchern steht auch “Deutschlands vergessene Kinder 2″. Der Nachfolge-Soundtrack erscheint am 20. November 2009. (Quelle: PR4YOU)

m4s0n501

Tags: ,


Werbung