Michael Jackson mit 16 weiteren „This Is It“-Konzerten in London

Die Nachfrage ist groß, der Run auf die Tickets eröffnet. Heute gab Michael Jackson bekannt weitere Zusatzkonzerte in der Londoner O2-Arena zu geben. Gigantische Nachfrage, Der Branchendienst live.daily von Musikwoche redet von 16 Terminen, die Nachrichtenagentur AFP schreibt: Michael Jackson wird wegen der großen Nachfrage elf zusätzliche Comeback-Konzerte in London geben.

Nach Angaben des Konzertveranstalters, der AEG, war der Ansturm so überwältigend, dass die Tickets für die ersten zehn Konzerte im Juli, sie waren bereits vor dem offiziellen Start des Vorverkaufs für die Hälfte der Plätze auf den Markt gekommen, bereits ausverkauft sind.

Mit den nun zusätzlichen Konzerten wird die „This Is It“-Show bis in den September hinein verlängert.

In der vergangene Woche hatte der „King Of Pop“ die Konzerte in der O2-Arena in London angekündigt. Zugleich gab er bekannt, dass es seine letzten Konzerte sein werden. „Ich komme nach London, um die Lieder zu spielen, die meine Fans hören wollen“, kündigte Jacko an. Die Karten kosten zwischen 50 und 75 Pfund (bis zu 85 Euro), der offizielle Vorverkauf soll erst am 13. März 2009 starten. Die Shows starten dann im Juli 2009.

Medienberichten zufolge könnte Jackson mit den Konzerten Millionen einnehmen. Es sind seine ersten großen Auftritte nach mehr als zehn Jahren und vier Jahre nach seinem Freispruch vom Vorwurf des Kindesmissbrauchs.

1 Trackback / Pingback

  1. Tickets für Michael Jackson sehr gefragt | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.