Michael Jackson startet Comeback im Juli 2009 – Tour wird Bühnenabschied

Der King of Pop meldet sich zurück. Gestern teilte der Superstar in der Londoner O2-Arena seine Pläne für Konzerte im Sommer 2009 mit. Tausende von Fans waren zu der Pressekonferenz gekommen. Die gute Nachricht: Michael Jackson meldet sich zurück auf der Bühne.

Die Quellen berichten von 10 bis 30 Auftritten. Im Hintergrund steht die Anschuetz-Entertainment-Group (AEG). Über 70 Groß-Arenen gehören zu der Gruppe, weltweit, darunter auch einige deutsche Stadien, auch die neue O2-World in Berlin.

Allein in London wird Jacko 10 mal auftreten. Das erste Konzert ist für den 8. Juli 2009 angesagt. Jackos letzter Live-Auftritt im Rahmen eines Konzerts war 2006, die letzte Tour, bei der auch in Deutschland aufgetreten ist, fand 1996 statt. Damals fühlte der King of Pop noch das Berliner Olympia Stadion.

„Ich werde nur die Songs aufführen, die meine Fans hören wollen“, sagte Jackson gegenüber der Presse und seinen Fans „Ich sehe Euch im Juli, und ich liebe Euch alle, tue ich wirklich, von der Tiefe meines Herzens.“

Das Comeback von Jacko ist seit Jahren angekündigt. Mit seinem Album „Thriller“ feierte er Welterfolge, schlug Rekorde. Verkaufszahlen die erspäter nicht mehr erzielte. Aus dem Album „Bad“ wurden alle Songs als erfolgreiche Singles in die Charts gebracht. Das Album am Anfang der CD-Zeit lieferte auch erstmals ein Song, der nur auf den Silberscheiben zu finden war.

Wieviel Konzerte von Michael Jackson tatsächlich gespielt werden und wo ist noch offen. 10 Termine stehen in London fest, von 30 ist die Rede eine Option besteht auf bis zu 50 Gigs. Das wäre dann Comeback und Abschiedstour zugleich. Michael Jackson war in der Vergangenheit vor allem mit Gesundheitsproblemen in den Schlagzeilen.

Der Deal soll dem Sänger bis zu 113 Millionen Euro einbringen. Von Schulden und Pleite war in Zusammenhang mit Jacko immer wieder die Rede. Vermutlich ist auch das Geld für ihn der Grund, sich auf das Abenteuer Comeback einzulassen.

Der Vorverkauf soll schon am 13. März 2009 starten. Es wird damit gerechnet, dass die Tickets für Preise von 56, 74 oder 84 Euro plus Gebühren schnell vergriffen sind. Womit die Frage nach den Kosten für die Eintrittkarten geklärt ist.

4 Kommentare

  1. ich liebe dich auch michael jackson,ein stück kindheit von mir ist mit dir gestorben.:,(
    Hätte auch 400euro fürs ticket bezahlt,nur um dich einmal Live auf der Bühne bewundern zu können.
    Jetzt muss ich mit dem großen Schmerz klar kommen das du nicht mehr da bist.
    Und dein ***** Wort von der Redaktion gelöscht. Das konnten wir so nicht stehen lassen. Bitte solche Meinungen nicht als Tatsachen hinstellen! ***** Vater mit deinem Tod versucht Geschäfte zu machen.

  2. Warum musstest du sterben die arme Tochter vermisst dich sehr und deine Freunde,Famile und Verwandten
    und sogar wir alle auf der ganzen Welt werden es nicht verkraften das du weg bist,wir Lieben dich vom ganzen Herzen!!!
    WE LOVE
    MICHAEL JACKSON

  3. schade das du nicht mehr da bist deine lieder waren mit so viel herz
    deine kinder tun mir so leid es hatte sinn als sie masken trugen du hast deine ruhe gerfunden hoffendlich deine kinder auch

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Michael Jackson mit 16 weiteren “This Is It”-Konzerten in London | rap2soul
  2. Michael Jackson erfolgreich in den US Charts | rap2soul
  3. MICHAEL JACKSON – TOD EINES SUPERSTARS – Statment von seinem Label Sony Music und Stars | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.