Mit Bushido singt er „Für immer jung“ – jetzt stellt Karel Gott klar: verliebt ja, verheiratet nein

Ganz klar bekennt der Schlagerstar, der mit Rapper Bushido den Song „Für immer jung“ eingesungen hat: „Ich wollte immer verliebt sein, aber nie verheiratet!“ – Gekommen ist es für die Goldene Stimme von Prag, Karel Gott alles ganz anders.
Die Jugend hat es ihm offenbar angetan: Im vergangenen Jahr heiratete Karel Gott seine junge Freundin und wurde zum vierten Mal Vater. Die 37 Jahre Altersunterschied zu Gattin Ivana spürt der 69-jährige nicht. „Solange ich gesund bin, ist das gar kein Problem“, sagt der Sänger im Exklusiv-Interview mit MEINE MELODIE.
Und die späte Vaterschaft scheint für ihn ein Jungbrunnen. „Kinder haben viele Fragen, auf die man Antworten finden muss“, sagt der Star. „Es ist eine Herausforderung. Aber es hält auch wach und fit!“

Die Heirat indes war ein großer Schritt für den ewigen Junggesellen. „Ich wollte immer verliebt sein, aber nie verheiratet“,gesteht Gott. Vor allem wegen der Kinder habe er jetzt seine Meinung geändert. „Und ich habe heute auch nicht mehr den Traum von absoluter Freiheit.“
Auf einen Ehevertrag verzichtete der Prager Musikstar. „Ein Ehevertrag ist so etwas Unromantisches. So etwas würde bei mir alles Gefühle töten, auch die sexuellen.“ Selbstverständlich habe er aber für seine Familie und auch für seine beiden erwachsenen Kinder vorgesorgt. „Mein Geld ist krisensicher angelegt“, lacht Karel Gott. „Ich habe es einfach im Garten vergraben!“

Beruflich zog es den Kultsänger kürzlich ebenfalls zur Jugend. Mit Rap-Star Bushido nahm er das Duett „Für immer jung“ auf, in dem sein Partner rappt und er den Tenor singt. „Genau das fand ich reizvoll“, schwärmt Karel Gott. „Eine faszinierende Mischung.“ Anders als viele andere Kollegen könnte er sich durchaus ein Leben ohne Musik vorstellen. „Es gibt auch viele andere schöne Dinge“, sagtder Sänger. „Aber ich stehe seit 50 Jahren auf der Bühne. Und ich habe das große Glück, dass es in meiner Karriere nie ein Tief gab.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.