Neues Beyoncé Album mit Dance Remixes

Black Music Megastar Beyoncé erweitert ihr Soundspektrum mit einer neuen DVD/CD Collection: „Above and Beyoncé Video Collection & Dance Mixes“ heißt ihr Versuch, stärker in den Bereich elektronische Musik vorzustoßen. Es handelt sich dabei um eine Sammlung aus Musikvideos und Dance-orientierten Remixen mit Songs, die zunächst auf ihrem Nummer 1 Album „I Am…Sasha Fierce“ zu hören waren.

Für Black Music Fans in Europa wird es vermutlich nicht so leicht sein, die „Above and Beyoncé Video Collection & Dance Mixes“ zu kaufen, denn sie soll in den USA exklusiv bei Wal-Mart und in New York zusätzlich über J&R Music World zu bekommen sein. Verkaufsstart für die auf Music World / Columbia Records erscheinende Kollektion ist der 16. Juni 2009. In Kanada sowie in Japan soll „Above and Beyoncé Video Collection & Dance Mixes“ allerdings auch noch veröffentlicht werden. Ein Termin wurde dafür jedoch nicht genannt.

In der Kollektion enthalten sind beispielsweise Video Clips von „Ego“ (feat. Kanye West) und „Single Ladies (Put A Ring On It)“. Insgesamt werden sieben Musikvideos und ein 20-minütiger Film, in dem hinter die Kulissen geschaut wird, auf der DVD mit rund einer Stunde Spielzeit enthalten sein. Die CD taucht die Hits aus „I Am…Sasha Fierce“ in ein elektronisches Soundgewand. In den US Dance Charts konnte Beyoncé Knowles schon in ihrer Zeit in der R&B-Gruppe Destiny’s Child Erfolge feiern. Dieses Jahr hatte Beyoncé in den US Dance Charts einen Nummer 1 Hit mit „Diva“.

Die komplette Tracklist von „Above and Beyoncé Video Collection & Dance Mixes“ sieht so aus:

DVD
1. If I Were A Boy
2. Single Ladies (Put A Ring On It)
3. Diva
4. Halo
5. Broken-Hearted Girl
6. Ego (Fan Exclusive)
7. Ego (featuring Kanye West)
b-roll footage

CD
1. If I Were A Boy (Maurice Joshua Mojo UK Remix)
2. Single Ladies (Put A Ring On It) (DJ Escape & Tony Coluccio Remix)
3. Diva (Karmatronic Remix)
4. Halo (Dave Aude Remix)
5. Broken-Hearted Girl (Catalyst Remix)
6. Ego (DAC Remix)
7. Sweet Dreams (dance mix)
8. Ego (Remix featuring Kanye West)

Quelle: Music World/Columbia Records via PR Newswire

1 Kommentar

  1. die dvd ud cd ist einfach der hamma ich habe sie und bin stoplz darauf das ich sie habe und bald kommt auch die live dvd raus hamma geill^^ ich liebe beyoncé einfach ^^<3

1 Trackback / Pingback

  1. Neue Kelly Rowland Single ist ein Dance Track | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.