Neues Michael Weston King Album ‚Crawling Through The USA‘ auf Valve Records

Michael Weston Kings erstes Album ‚Crawling Through The USA‘  auf Valve Records! Die 13 Songs dokumentieren seine Touren duch Nordamerika in den letzten 2 Jahren (2006 – 2008). Zu den 13 wundervollen Stücken, die bei Radioshows und Livegigs aufgenommen wurden gehören auch 2 bisher nicht veröffentlichte brandneue Songs und das großartig interpretierte „Marie“ von Townes Van Zandt. Als einer der anerkannt besten Singer. -Songwriter der britischen Insel beschreibt Michael Weston King seinen Stil als eine Mischung aus den weiten Feldern aus Pop, Folk, Soul, Country und Gospel.

Er ist der Begründer der britischen Alternativ Country Pioniere The Good Sons, mit denen er vier von den Kritikern hochgelobte Alben einspielte.

Die letzten acht Jahre tourt Michael solo durch die Welt und gab Konzerte mit Künstlern wie Nick Cave, John Cale, Roger McGuinn, Steve Earle, Guy Clark , Chris Hillman, Ron Sexsmith, Steve Forbert, Son Volt, und es entstanden fünf wunderschöne Alben auf diesem Weg.

Viele seiner Songs findet man auf den Veröffentlichungen anderer Kollegen – ein für Michael wirklich besonderer darunter ist der legendäre Townes van Zandt. Auch fanden einige Titel den Weg ins Fernsehen, sowohl in den Staaten wie auch in Deutschland.

Quelle: Pressemeldung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.