Projekt Deutschlands vergessene Kinder von Mellowvibes Media für „street awards” 2009 nominiert

DVK2 (Foto: Alexander Hausdorf)
DVK2 (Foto: Alexander Hausdorf)

Auszeichnung ehrt soziale Projekte gegen Kinderarmut. Die Preisverleihung und Charity-Gala findet am 30.10.2009 mit Schirmherr Udo Walz in Berlin statt.

Die Berliner Agentur Mellowvibes Media ist in der Kategorie „Music“ für den „street award“ 2009 nominiert. Im letzten Jahr produzierte das Unternehmen mit „Deutschlands vergessene Kinder“ den offiziellen Musiksoundtrack für das Kinder- und Jugendhilfswerk DIE ARCHE. Sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf kommen bis heute der fortlaufenden Jugendarbeit des „ARCHE HipHop-Projekts“ zugute.

Ziel der „street awards“, die in 10 Kategorien verliehen werden, ist es, Personen, Institutionen und Unternehmen zu ehren, die sich durch ihren Einsatz und ihre Unterstützung für benachteiligte Kinder und Jugendliche in besonderer Weise verdient gemacht haben. Die Preise werden im Rahmen einer Charity-Gala am 30. Oktober 2009 im Berliner Dice Club am Alexanderplatz überreicht. Geladen sind rund 200 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Unterhaltung. Schirmherr der Veranstaltung ist Udo Walz.

Kurz vor seiner Fertigstellung steht inzwischen „Deutschlands vergessene Kinder 2“. Der Nachfolge-Soundtrack erscheint am 20. November 2009. Erneut wird das Projekt von prominenten Namen der deutschen Black Music-Szene unterstützt – darunter Cassandra Steen, Curse und Die Firma.

Die Nominierung für die „street awards“ ist bereits die zweite Ehrung für „Deutschlands vergessene Kinder“ in diesem Jahr. Erst vor wenigen Wochen wurde der Soundtrack für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Der Preis soll die Öffentlichkeit auf herausragende Aufnahmen des Tonträger- und Bildtonträgerangebots aufmerksam machen. (Quelle: Melowvibes Media)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.