Rap-Legende 2Pac disst Jay-Z, Nas und Dr. Dre

Tupac on stage © 2017 Constantin Film
Tupac on stage
© 2017 Constantin Film

Diese Meldung ist unglaublich. 13 Jahre nach seinem Tod sorgt ein bisher unveröffentlichter Song der Rap-Legende Tupac Amaru Shakur für Aufruhr im Hip Hop.

Es gab ein Beef einen Diss, und ob 2Pac heute noch mit den gleichen Leuten beefen würde, werden wir nicht erfahren. Zu Lebzeiten soll 2 Pac ein echtes Problem mit Nas, Dr. Dre, Jay-Z und Mobb Deep gehabt haben. Ein bisher unbekannter Tupac Song der im Internet veröffentlicht ist, sorgt für Aufsehen. Der Track „War Gamez“ mit den The Outlawz geht gleich im Intro zur Sache.

Was 2Pac in dem Song rappt hat MTV.de zusammengestellt: „N*ggas playing deadly motherf*cking war games.“ – „How many broke down rappers got some sh*t to say…I bust on Bad Boy, Mobb Deep and murder The Firm/When you scream ‚fake thugs‘ who the f*ck you mean/Get more C.R.E.A.M. than all of y’all/N*gga f*ck your team/Now Dre wanna switch sides/Tricks hide in war/Last year I shed tears but I don’t cry no more/Plus Jay-Z tried to play me/He won’t last long/Go ask King Sun how it feel to have your a** gone…Got shot five times, got outta jail on bail and sold five million. Sold more records than all you trick motherf*ckers put together. More than The Firm, more than Bad Boy, murdered Mobb Deep, more than all you b*tch made n*ggas.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.