Rap-Trio De La Soul live in Deutschland – Black Music Portal rap2soul präsentiert die Hip Hop Legenden

Genau drei Jahre sind seit dem letzten Besuch der amerikanischen Hip Hop Formation De La Soul in Deutschland vergangenen. In dieser Woche kommen die Rapper für drei Shows nach Deutschland. Die Konzerte des US-Hip Hop Trio finden in Hamburg, Heidelberg und Berlin statt, präsentiert von rap2soul – Black Music Portal.

Seit 1989 machen De La Soul gemeinsam Musik, bilden einen Gegenpol zum Gangsta-Rap, indem sie in ihren Songs soziale Themen ansprechen. Zu ihren großen Hits gehören „Me, Myself and I“, der Ohrwurm „Ring, ring, Ring (Ha Ha Hey)“ oder auch „All Good“ bzw. „Oooh“. Auf der Bühne präsentieren sich De La Soul klassisch mit MCs plus DJ, wie es sich für den Hip Hop gehört. Für 2010 ist dann auch wieder ein neues Studio-Album geplant, vielleicht gibt es diesmal schon einen Vorgeschmack.

Im Vorprogramm ist die Formation Frogg zu erleben, die von den beiden Seeed-Mitgliedern Mo Delgado und DJ Luke gegründet wurde. Die beiden werden von der Sängerin Mills ergänzt. Das Trio verspricht eine Mischung aus R&B und Hip Hop. Das Debüt-Album „Blink Blink“ von Frogg erscheint am 25. September 2009.

 

15.09.2009 Hamburg, Fabrik (Einlass: 19.30, Beginn: 20.30)

16.09.2009 Heidelberg, Halle 02 (Einlass: 19.30, Beginn: 20.30)

17.09.2009 Berlin, Dot Club (Einlass: 20.30, Beginn: 21.30)

Die Eintrittkarten sind für 18,00 bis 22,00 € (zuzüglich Gebühren) an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Unsere Pressemitteilung als PDF-Datei: r2s PM DeLaSoul 090914

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.